ÖKUMENE

 
Weltgebetstag der Frauen

 

 

Motto: „informiert beten – betend handeln“

 

Der Weltgebetstag der Frauen ist die größte ökumenische Basisbewegung.

Die jährlich am 1. Freitag im März stattfindenden Gottesdienste sind Höhepunkt und Abschluss eines ganzen Jahres, in dem sich ökumenische WGT-Gruppen überall auf der Welt mit dem Land, aus dem die Gottesdienstordnung kommt, auseinandergesetzt haben. Mit der Kollekte des Gottesdienstes werden Frauenprojekte weltweit unterstützt.

 

Gefeiert wird der WGT in Österreich seit fast 70 Jahren und die Evangelische Frauenarbeit ist seit den Anfängen dabei - daher ist unsere Verbindung zum WGT auch eine sehr innige. 2008 wurde der WGT ein eigenständiger Verein. Für die Frauen in unseren Pfarrgemeinden ist der Weltgebetstag als großes „Event“ nicht wegzudenken! Fast in jeder evangelischen Gemeinde in Österreich wird ökumenisch gefeiert. So entstehen Verbindungen und „Fern-Beziehungen“ über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg.

 

Unsere Vertreterinnen im WGT:

 

Brigitte ZINNBURG, Vorsitzende WGT Österreich 

Brigitte HANY, Vorstandsmitglied WGT

www.weltgebetstag.at

 

Der Weltgebetstag

am 6. März 2020

kommt aus Simbabwe
Titel: „Steh auf und geh“

Ökumenisches Forum Christlicher Frauen

1982 wurde das Ökumenische Forum Christlicher Frauen in Europa gegründet, dem nationale und regionale christliche Frauenorganisationen angehören. Durch Mitwirkung der EFA wurde 1989  in Österreich eine mit dem Europäischen Forum verbundene Arbeitsgemeinschaft ins Leben gerufen. Seit April 2005 ist das Ökumenische Forum christlicher Frauen in Österreich ein eingetragener Verein, dem die EFA ohne Unterbrechung angehört.

 

Das Forum möchte religiöse, kirchliche, politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen und Probleme im Sinne einer ökumenischen Theologie und Spiritualität aus der Sicht von Frauen kritisch prüfen und innerkirchliche wie öffentliche Meinungsbildung dazu fördern.
Weitere Anliegen sind die Förderung einer frauengerechten Spiritualität sowie der Dialog und die Zusammenarbeit von Frauen und Frauenorganisationen verschiedener christlicher Kirchen.

 

Unsere Vertreterinnen im Ökumenischen Forum:

Mag.a  Ulrike SWOBODA und Inge SCHINTLMEISTER 

www.frauenoekumene.at

Evangelische Frauenarbeit

in Österreich

Blumengasse 4/6

 1180 Wien

+43 / 1/ 408 96 05

Kontakt

  • Facebook Social Icon